top of page

Arbeiten bei den Gatterers:

Aktualisiert: 24. März 2023


Ein Mann arbeitet in einer Bäckerei und backt Brot

Vertrauen und sich aufeinander verlassen können:

Wenn wir so darüber nachdenken, was den Geist unserer Bäckerei ausmacht, dann gibt es da bei drei Generationen Vieles zu erzählen. Doch die Gewissheit, dass wir uns als Familienbetrieb bis heute alle aufeinander verlassen können, ist ein ganz wichtiger Wert.


Höhen und Tiefen und Mitarbeiter kommen und gehen:

Dennoch Vertrauen und sich auf einander verlassen können, das macht einen Familienbetrieb aus.

Viele Stammmitarbeiter sind seit vielen, vielen Jahren bei uns. Sie haben Altes bewahrt, bringen bis heute ihre Erfahrung mit ein und sind dennoch bereit, mit uns auch Veränderungen zu wagen.


Denn zum Vertrauen in sich und untereinander, gehört auch der Mut sich zu verändern.

Das muss gemeinsam passen. Das muss in der Familie mitgetragen werden. Das muss in unserer brüderlichen Tandem-Führung mitgetragen werden und von jedem einzelnen Mitarbeiter.

Ein Mann in einer Bäckerei bestreut mit Mehl geschichteten Teig

Gemeinsam zu Lösungen kommen:

Viele Dinge müssen wir nicht von oben entscheiden. Es gibt einige Punkte, die wir mit unseren Mitarbeitern gemeinsam entscheiden können und auch wollen. Sie gehören dazu und das soll sich auch in ihrer Mitentscheidung bemerkbar machen.

Es geht nicht immer alles, aber es geht viel. So möchten wir auch Privates ermöglichen oder Urlaubswünsche berücksichtigen. Das geht, wenn man sich austauscht. Das geht, wenn man Kompromisse findet. Das geht, wenn die Mitarbeiter sich gegenseitig absprechen.


Ideen willkommen:

Mitarbeiter, die Ideen haben und diese einbringen wollen - darüber freuen wir uns. Wenn wir eine Idee dann gemeinsam aufgreifen und umsetzen, stärkt das unser Zusammenhaltsgefühl und viele Mitarbeiter kommen auf tolle Ideen, weil sie einfach einen anderen Blickwinkel haben.

Man kennt sich:

In Konzernen mag man sich untereinander nicht mehr kennen. Das ist etwas, das wir uns nicht vorstellen können.

Hier kennt man sich. Hier wollen wir uns untereinander kennen.

Wer bei uns ist, wird kein „Sie“ erleben. Wir sind uns per Du und das ist gut so.

Gefeiert wird auch - das gehört einfach dazu! Gerade, weil es nicht nur Höhen gibt, sondern auch mal Tiefen, Tiefschläge, sei es privat oder beruflich, ist das gemeinsame Feiern und Zusammenkommen ein wesentlicher Bestandteil bei uns im Jahresbetrieb.

Bäckerei ein Handwerk - mit besonderen Zeiten:

Für viele ist der Bäcker-Beruf nicht mehr so attraktiv, denn er bietet bis heute besondere Arbeitszeiten.

Wir entwicklen uns aber auch in diesem Bereich weiter, um beste Qualität mit besseren Arbeitszeiten zu verbinden.

Ja, hier möchten wir auch werben für diese Tradition, und dass echtes Handwerk sich bis heute lohnt. Etwas Echtes zu tun mit den Händen, Herz und Verstand. Das ist Bäckerkunst.

Wer das Süße noch dazu liebt und die Kreativität im Süßen verfolgen will, der wird ebenso bei uns einen Platz finden.


Je mehr wir uns unserer Tradition bewusst werden, desto mehr möchten wir diese nicht nur technisch innovativ gestalten, sondern auch durch innovative Zusammenarbeit und dem Umgang miteinander dazu beitragen, dass die Bäckerzunft weiterhin zukunftsfähig bleibt.

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page