top of page

Fasten mit Brot

Die Gründe für Fasten sind vielfältig, die positiven Effekte auf Körper und Geist seit Jahrhunderten oder noch länger bekannt. Vom griechischen Arzt Hippokrates (ca. 460 – ca. 370 v.Chr.) ist das Zitat überliefert: „Wer stark, gesund und jung bleiben will, sei mäßig, übe den Körper, atme reine Luft und heile sein Weh eher durch Fasten als durch Medikamente.“

Bäckerei Gatterer Fasten mit Brot

Als Bäcker sind wir in unserer Gatterer-Bäckerei somit umgeben vom Besten, was wir in der Fastenzeit nutzen können.

Fasten kann genussvoller Verzicht sein und Dank der Sauerteigbasis, vieler unserer Brote auch sehr bekömmlich. Aus unserer Tradition heraus möchten wir das Gute bewahren und für die heutige Zeit innovativ gestalten. Fasten ist ähnlich. Es ist altbekannt über alle Kulturen hinweg und fester Bestandteil der Tradition. Sich auf das Ursprüngliche besinnen, lässt viele alte Traditionen wieder aufleben. Heute haben wir die Möglichkeit diese mit neuem Leben zu füllen und für unseren Alltag passend zu gestalten. Fasten mit Brot kann mit Wasser und Kräutertees kombiniert werden. Manche fasten auch mit Milch und Brot. Das ist jedermanns Geschmack überlassen. Fasten mit Brot ist alltagstauglich: - In der Familie müssen nicht alle mitmachen, aber viele Mahlzeiten lassen sich weiterhin gemeinsam gestalten.

- Im Büroalltag kann ganz einfach das Brot in die Pause integriert werden.

- Es muss nicht aufwendig vorgekocht werden

- Das große Sortiment bei uns Gatterers bringt Abwechslung in das Brotfasten: von sehr sättigenden Nussbroten über ballaststoffreiche Sorten mit Leinsamen, bis hin zu sehr bekömmlichen Sauerteigbroten ist alles dabei.

Die Mayr Kur: Fasten mit Brötchen und Milch

Auf Grund des Ernährungsplans wird sie auch häufig Milch-Semmel-Diät genannt. Sie verläuft in 3 Phasen. Die 1. Phase ist zwischen 7 und 14 Tagen lang. In dieser Zeit wird komplett auf Nahrung verzichtet. Es wird getrunken, getrunken, getrunken und zwar ausschließlich Tee, Tee und nochmals Tee, mittags ist eine Gemüsebrühe erlaubt.

In der 2. Phase der Mayr Kur wird mit Weißmehlbrötchen gefastet. 2 mal am Tag wird ein altbackenes Brötchen mit viel Kauen und löffelweise Milch dazu gegessen. Abends wird weiterhin nur Tee getrunken. Weißmehlbrötchen sind zwar auf Dauer nicht das Gesündeste, hier liegt der Fokus auf der guten Bekömmlichkeit und wenig Belastung des Darmes.

Semmel und Brötchen Bäckerei Gatter

In der 3. Phase wird die Ernährungspalette Schritt für Schritt wieder erweitert mit Schwerpunkt auf Schonkost - also viel Gemüse, gekocht, nicht roh, kaum oder gar kein Salz, weiterhin keine Vollkornprodukte. Genaueres dazu lässt sich im Internet erforschen. Fasten sollte auch nicht auf die leichte Schulter genommen werden und gegebenenfalls vom Arzt abgesegnet werden.

Ob nach genauer Mayr Kur oder eine andere Brot-Fasten-Kur. Brot darf hier in den Mittelpunkt gestellt werden, es wird reduziert und nicht in Massen gegessen, aber bewusst.





Ein paar Gatterer-Tipps für die Fastenzeit:

- Fasten als bewusste Entscheidung, nicht als Muss, sondern als Dürfen hebt schon die Laune.

- Erzählt Freunden und Kollegen davon, auf dass sie Euch unterstützen und Euch für die Zeit nicht immer wieder etwas anbieten, was auch verführen könnte.

- Auch wenn die ersten Tage manchen schwer fallen, freut Euch auf die positiven Effekte nach den ersten 3 bis 5 Tagen.

- Lasst Euch gerne von unseren Mitarbeitern beraten, was in welchem Brot drin ist und sucht Euch Eure bekömmlichen Lieblingssorten aus.

- Gönnt Euch parallel etwas Gutes, ein neues Buch z.B.: denn während des Fastens hat man mehr Zeit durch weniger Kochen und Einkaufen und diese Zeit möge doch freudvoll gefüllt sein.


62 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page